Urtext Primo: Volume 5 : Chopin - Liszt - Hiller


Urtext Primo: Volume 5 : Chopin - Liszt - Hiller

Description

Dass große Virtuosen auch leicht spielbare Stücke schreiben konnten, zeigt Band 5 der Urtext Primo-Reihe. Er verbindet die beiden - vielleicht bekanntesten - Pianistenpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts: Frédéric Chopin und Franz Liszt. Die technischen Ansprüche der hier zusammengestellten Werke sind sehr moderat, ohne dabei stilistische Eigenheiten dieser beiden Komponisten wie Harmonik oder Klanggestaltung des Klaviersatzes zu verleugnen. Das Gefühl, bereits als Anfänger einen "echten Liszt" zu spielen, mag erheblich zur Motivation beitragen. Dritter Komponist in diesem Band ist Ferdinand Hiller, ebenfalls ein berühmter Virtuose des 19. Jahrhunderts, dem kein Geringerer als Robert Schumann sein Klavierkonzert gewidmet hat. Wie in manchen Werken von Liszt oder Chopin finden sich auch bei Hiller immer wieder volksmusikalische Anklänge. Stücke wie sein Irländisches Lied oder sein Fandango, die in die vorliegende Sammlung aufgenommen wurden, sind Kostproben einer "World Music" des 19. Jahrhunderts.
Band 5 der Urtext Primo-Reihe verbindet Pianisten des 19. Jahrhunderts: Frédéric Chopin, Franz Liszt und Ferdinand Hiller. Die technischen Ansprüche der Werke sind sehr moderat, ohne dabei stilistische Eigenheiten dieser Komponisten zu verleugnen.
Schwierigkeitsgrad: 2-3


Download Urtext Primo: Volume 5 : Chopin - Liszt - Hiller (9783850557603).pdf, available at mattgeorge.me for free.

Details

Author(s)
Frederic Chopin, Franz Liszt, Ferdinand Hiller, Nils Franke
Format
Sheet music | 64 pages
Dimensions
231 x 303 x 10mm | 247g
Publication date
08 Dec 2016
Publisher
Wiener Urtext Edition, Musikverlag GesmbH & Co. KG
Publication City/Country
Vienna, Austria
Language
English, German
Edition Statement
1. Auflage
ISBN10
385055760X
ISBN13
9783850557603
Bestsellers rank
35,978